Kontakt

05132 – 2041

info@zahnarzt-lehrte.de

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. dent. Schneider & Kollegen
Ringstraße 4
31275 Lehrte

Sprechzeiten

Montag
08:00 - 20:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 20:00 Uhr
Freitag
08:00 - 15:00 Uhr
Slider

Weisheitszahnbehandlung in Lehrte

Schmerzfreie Therapie bei Ihrem Zahnarzt

Unsere Vorfahren hatten größere Kiefer als die Menschen heutzutage. Die Weisheitszähne sind somit ein Überbleibsel der evolutionären Entwicklung. Der Kiefer hat sich im Laufe der Zeit verkleinert, die Zähne sind jedoch gleich groß geblieben. Oft ist im Kiefer nicht genügend Platz, damit sich die neuen Zähne problemlos einreihen können und so können sie zahlreiche Beschwerden mit sich bringen. Das gesamte Team Ihrer Zahnarztpraxis in Lehrte ist bestrebt Ihre Beschwerden loszuwerden oder Ihre Weisheitszähne zu erhalten. 

Weisheitszähne behalten oder entfernen?

Die Weisheitszähne brechen zwischen dem 16. und 20. Lebensjahr in unserem Kiefer durch. Wachsen die Weisheitszähne gerade und ist ausreichend Platz im Ober- und Unterkiefer vorhanden, streben wir den Erhalt der Weisheitszähne an. Voraussetzung hierfür ist, dass die Kaufunktion durch die neuen Zähne nicht beeinträchtigt wird. Ebenso ist eine gute Mundhygiene für den Erhalt der Weisheitszähne unabdingbar, damit sich durch Zahnbeläge keine schädlichen Bakterien ansammeln können.

Bei den meisten Menschen wachsen Weisheitszähne allerdings ungünstig heraus, da im Ober- und Unterkiefer oft zu wenig Platz ist. Die Folge sind schief herausgewachsene Zähne, die eine erhöhte Bakterienansammlung begünstigen und die Nachbarzähne schädigen können. Bei einem erschwerten oder nur halben Durchbruch der Weisheitszähne kommt es leider häufig zu Problemen, da sie noch teilweise von der Mundschleimhaut bedeckt sind. In den Zahnfleischtaschen sammeln sich Essensreste und somit Bakterien, die meist schmerzhafte Entzündungen verursachen. Im schlimmsten Fall können sich Zysten oder gefährliche Abszesse bilden, die mit starken Schmerzen einhergehen.

Untersuchung und Diagnose

Wann ein Weisheitszahn entfernt werden sollte bestimmen wir mit einer Röntgenaufnahme. Dadurch wird die Lage der Weisheitszähne im Kiefer bestimmt und Ihr Zahnarzt erkennt, ob genügend Platz für sie vorhanden ist.

Sanfte Zahnentfernung

Die Entfernung der Weisheitszähne durch Ihren Zahnarzt in Lehrte ist Ihrer individuellen Zahnsituation angepasst. Vorab wird die Lage der Weisheitszähne durch ein Röntgenbild bestimmt, um Ihnen die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Ist ein Weisheitszahn normal, also relativ gerade herausgewachsen kann dieser wie jeder andere Zahn unter örtlicher Betäubung unkompliziert und schmerzfrei gezogen werden.

Die Weisheitszahnbehandlung in Lehrte

Ihr Zahnarzt stellt fest, ob eine Weisheitszahn OP notwendig ist. Während der Operation wird der Bereich rund um den Zahn mit einer Lokalanästhesie betäubt, damit die Behandlung Sie schmerzfrei verläuft. In der Regel wird der zu behandelnde Weisheitszahn zunächst freigelegt, ein wenig gelockert und dann sanft aus dem Zahnfach gezogen. Falls er nicht herausgewachsen oder nur teilweise sichtbar ist oder seine Wurzeln sehr verästelt sind, wird die entsprechende Stelle eventuell chirurgisch von Ihrem Zahnarzt geöffnet.

Schnelle Wundheilung & geringe Schwellung dank PFR-Eigenbluttherapie

Für eine besonders schonende Weisheitszahnentfernung führen wir den Eingriff gerne in Kombination mit einer PRF Eigenbluttherapie durch. Hierbei nutzen wir Ihr Eigenblut als natürliches Wundpflaster und sorgen somit für eine schneller Wundheilung, bessere Regeneration des Gewebes und deutlich geringere Schwellungen nach dem Eingriff. Sprechen Sie uns gerne auf diese Möglichkeit der Weisheitszahnentfernung an.

Weisheitszahn-OP mit Lachgas

Sie haben große Angst vor einer Behandlung beim Zahnarzt? In unserer Zahnarztpraxis bieten wir ebenso die Möglichkeit eine Weisheitszahn OP mit Lachgas zu realisieren. Ganz entspannt, schmerzfrei und ohne Risiko. Gerne beraten wir Sie persönlich über die Möglichkeiten der Lachgas-Behandlung in unserer Praxis. Sprechen Sie uns an.

Was muss ich nach der Operation beachten?

Durch richtiges Verhalten kann die Wundheilung nach der Operation positiv beeinflusst werden. Eine wichtige Rolle spielt die richtige Ernährung und eine optimale Mundhygiene. Zudem sollten geschwollene Stellen gekühlt und größere Anstrengungen vermieden werden. In einem persönlichen Beratungsgespräch geben wir Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Mundgesundheit und Genesung positiv beeinflussen können.

Wirkungsvolle Weisheitszahnbehandlung

Wenn Sie auf der Suche nach einer schmerzfreien und professionellen Behandlung Ihrer Weisheitszähne sind, dann sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner in Lehrte. Unser gesamtes Team sieht es als Hauptaufgabe unsere Patienten kompetent zu beraten und ihnen stets die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Wenn Sie Fragen zum Thema Weisheitszähne haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne unter 05132 – 2041 an. Wir freuen uns, Sie bald persönlich in unserer Zahnarztpraxis begrüßen zu dürfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen